WIR … sorgen für Liquidität im Mittelstand

„Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie haben als mittelständisches Unternehmen ein gutes Geschäft abgeschlossen. Einen Tag nach Rechnungsstellung steht der fakturierte Betrag bereits auf Ihrem Kontoauszug. Sollte ein Abnehmer nicht zahlungsfähig sein, garantiert die Aktivbank einen 100prozentigen Ausfallschutz.“

Mit diesem leicht zu verstehenden Leistungsversprechen steht die Aktivbank für eines der bedeutendsten Produkte im Geschäftsfeld Finanzdienstleistungen der ANWR GROUP.

Factoring: die Garantie für Zahlungsfähigkeit

Factoring ist nichts anderes als der Verkauf einer Forderung an ein Factoring-Institut. Dabei ist das Prinzip recht einfach:

  • Ein Unternehmen verkauft Waren oder Dienstleistungen an seine Abnehmer und stellt eine Rechnung aus.
  • Diese Forderung verkauft das Unternehmen weiter an einen Finanzierungspartner, zum Beispiel die Aktivbank.
  • Dieser zahlt dem Unternehmen einen Vorschuss auf die Forderung aus.
  • Der Leistungsabnehmer zahlt die offene Forderung anschließend an die Aktivbank.
  • Die Aktivbank zahlt dem Unternehmen abschließend die Differenz zwischen Vorschuss und Rechnungsbetrag aus und übernimmt auf Wunsch auch das Mahnwesen und das Inkassoverfahren.

Factoring ist Vertrauenssache

Factoring ist ein Zahlungsbeschleuniger! Denn Unternehmen beschleunigen ihre Zahlungseingänge durch den Verkauf der Forderungen und erhalten sofort Liquidität. Dadurch können sie ihren Kunden eigene und oft längere Zahlungsziele gewähren. Den vollständigen Ausfallschutz (Delkredere) der Forderungen übernimmt die Aktivbank, die sich auf Wunsch auch um die Debitorenbuchhaltung einschließlich des Mahnwesens kümmert.

Factoring-Kunden und Factor müssen sich aufeinander verlassen können. Deshalb nutzen immer mehr Kunden erfolgreich das Factoring-Angebot der Aktivbank. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aktivbank-factoring.de.