WIR … vernetzen Händler und Lieferanten

Im Wertschöpfungsprozess zwischen Produktion und Handel spielt die ANWR GROUP mit ihrer zentralen IT-Abteilung und den zur Gruppe gehörenden IT-Dienstleistern ANWR-Data und EBG-Data eine zentrale Rolle. Zu unseren Hauptaufgaben in diesem Bereich zählen die Integration von Prozessen, mit dem Ziel Hersteller und Handel nachhaltig zu vernetzen, die Bereitstellung von Plattformen, die für den langfristigen Erfolg der Händler sorgen sowie die Entwicklung leistungsfähiger Informationstechnologien. Für die erfolgreiche Umsetzung dieser Aufgaben auf Handels- wie auf Industrieseite ist der effiziente Umgang mit Daten ein wesentlicher Treiber.

Für optimale Prozesse

Wir steigern die Effizienz der Datennutzung, indem wir die an der Wertschöpfung beteiligten Partner langfristig vernetzen. Für dieses Ziel haben wir in den letzten Jahren zahlreiche Maßnahmen angestoßen. Etwa haben wir mit dem integrierten, verbandseigenen Warenwirtschaftssystem IPOS ein attraktives Angebot für unsere Schuh- und Sporthändler ins Leben gerufen. Den Leistungsumfang des Clearingcenters, beispielsweise über die Bereitstellung elektronischer Artikelkataloge, bauen wir kontinuierlich aus. Zusätzlich betreibt die ANWR GROUP für die Online-Nutzung von IPOS ein eigenes Rechenzentrum und ermöglicht die Teilnahme an Never-out-of-stock-Prozessen (NOS).

Auf der anderen Seite sind wir unseren Mitgliedern im Tagesgeschäft behilflich. Wir unterstützen sie dabei, ihre Arbeitsabläufe auf die Möglichkeiten der Automatisierung mit EDI abzustimmen und damit die Prozesse im Verkauf, Lager und Büro zu vereinfachen. Die Vorteile für die Händler: Der Verwaltungsaufwand sinkt und der Freiraum für die Steuerung des POS und der lokalen Verkaufsprozesse wächst.

Real Time in der Warenwirtschaft

Über unsere Konzerntochter EBG-Data betreuen wir über 1.100 Kunden national und international zum Thema Warenwirtschaftssysteme. Ob kleiner Spezialist oder Großfilialist, im Zuge der zunehmenden Sortimentsdiversifikation im Handel und der branchenspezifischen Anforderungen an ein Warenwirtschaftssystem haben wir für jede von uns betreute Sparte eine eigene, passgenaue Software-Lösung entwickelt.

IPOS liefert auf Wunsch die Warenbestände der Filialen in Echtzeit an nachgelagerte Systeme und ermöglicht, ohne großen Aufwand für den Händler, die Teilnahme am Multichannel.
Verkäufe in den einzelnen Online-Kanälen werden, wie auch die Verkäufe in den stationären Filialen, in Echtzeit verbucht. Somit sind die Bestände immer aktuell.

Mehr zu IPOS