< ANWR GROUP blickt entschlossen nach vorne
22.05.2019 14:06 Alter: 124 Tage

ANWR GROUP und Wortmann bilden strategische Allianz

Die ANWR GROUP und die Wortmann KG schließen eine strategische Allianz. Mit der Öffnung des verbundgruppeneigenen Steuerungssystems QUALIBET® für den deutschen Tamaris Onlineshop als Verkaufsplattform für die Tamaris Storebetreiber, profitieren erstmalig auch Nicht-Mitglieder von den technischen Funktionalitäten. Damit schafft die ANWR GROUP in ihrer Rolle als Infrastrukturanbieter der Schuhbranche einen weiteren Meilenstein. Davon unberührt bleibt die Exklusivität der Plattform schuhe.de für die Händler der ANWR GROUP.

Anlässlich des Tamaris Systempartnerworkshops mit den Betreibern von europaweit mehr als 250 Tamaris Flächen, verkündet Jens Beining, CEO der Wortmann Gruppe gemeinsam mit Alexander Hock und Gregor Bernhart von RetailTech, der Digital-Einheit der ANWR GROUP, die strategische Partnerschaft zwischen den beiden großen Playern.

QUALIBET® ist von der ANWR GROUP entwickelt worden, um den Händlern ein einfaches, transparentes und gleichzeitig effektives Werkzeug für die Steuerung Ihrer E-Commerce Aktivitäten zu bieten. Dabei können sowohl die stetig wachsende eigene Plattform schuhe.de, wie auch zahlreiche weitere relevante nationale und internationale Online-Marktplätzen auf Einzel-Artikel-Ebene bedient werden. QUALIBET® basiert auf einer sicheren, cloudbasierte E-Commerce-Technologie und ist mit allen wesentlichen Warenwirtschaftssystemen optimal verzahnt. Das schafft eine höchstmögliche Effizienz und bestmögliche Transparenz über die eigenen Warenbestände und führt zu einer optimalen Ausschöpfung der Verkäufe.

Ab Juli 2019 ist der Tamaris Onlineshop als weiterer Marktplatz angebunden, sodass die Fachhändler ihre Ware über diese Plattform vertreiben können. Schuhe.de steht weiterhin exklusiv nur den Händlern der ANWR GROUP zur Verfügung.

„Wir müssen unsere Ressourcen und Services bündeln, um gemeinsam von den Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren und uns gegenüber dem Wettbewerb zu behaupten. Dabei ist es essenziell, dass sowohl die Industrie als auch die Händlerverbände enger zusammenarbeiten. Mit unserer Partnerschaft schaffen wir genau diese Verknüpfung und setzen für alle Parteien neue Maßstäbe in Sachen Plattformökonomie“, so Günter Althaus, Vorstandsvorsitzender der ANWR GROUP.

Ziel ist es, so Beining, die Warenbestände aller Tamaris Systempartner auf der Plattform tamaris.com zusammenzuführen, um nicht nur eine relevante, sondern auch effiziente E-Commerce-Lösung für den stationären Handel zu schaffen. „Als Lieferant ist es unsere Pflicht, Lösungen anzubieten, mit denen der Fachhandel seine Unabhängigkeit bewahren und sich zukunftssicher aufstellen kann. Daher freue ich mich besonders über diese strategische Allianz mit der ANWR GROUP und über die damit einhergehende Öffnung für Nicht-Mitglieder. Das sind wichtige Meilensteine für den stationären Fachhandel und unsere gesamte Branche“, so Beining weiter. Das Detmolder Unternehmen ist bewusst auf die ANWR GROUP als strategischen Partner zugegangen, da sich die Verbundgruppe mit ihrer E-Commerce Technologie QUALIBET® als bester Partner für die effizienteste und schnellstmögliche Realisierung qualifiziert.