ANWR GROUP übernimmt Zentrasport

13. Juni 2024 - Mit der Unterschrift der Beteiligten am 6. Juni in Mainhausen, wurde die Übernahme des operativen Geschäfts der Zentrasport Österreich eG durch die ANWR GROUP eG endgültig beschlossen. Damit ist die Zukunft der Genossenschaft sowie der Erhalt der Arbeitsplätze der Mitarbeitenden am Standort Ohlsdorf gesichert. Das finale Closing erfolgt voraussichtlich im September dieses Jahres.

„Wir freuen uns sehr, dass wir die Übernahme der Zentrasport nun finalisieren konnten”, so Martina Novotny, Vorständin der ANWR GROUP. „Damit bieten wir den angeschlossenen Mitgliedern einen sicheren Rahmen für die Zukunft.“ Basis für diesen Abschluss seien die sehr guten und konstruktiven Gespräche mit dem Vorstand und Aufsichtsrat der Zentrasport gewesen. Ebenso richtungsweisend war die Entscheidung der Gesellschafterversammlung der österreichischen Genossenschaft vom 11. Januar 2024, die der ANWR GROUP damit ihr Vertrauen ausgesprochen habe.

Mit der Integration der SPORT 2000 Österreich in die ANWR GROUP stärkt die internationale Handelskooperation die Position ihrer Sport-Division. „Aus der bisher aus fünf Ländern bestehenden Kooperation SPORT 2000 GmbH wird nun mit Österreich und Tschechien ein 7-Länder-Verbund”, so Tobias Eichmeier, Vorstand ANWR GROUP und unter anderem zuständig für das Sportbusiness der Unternehmensgruppe. „Besondere Synergien erwarten wir durch die enge Zusammenarbeit von Händlern aus Österreich, der Schweiz und Süddeutschland in den Kompetenzbereichen Wintersport und Bike“, ist sich Eichmeier sicher.

Holger Schwarting, Vorstand der Zentrasport, hat mit der erfolgreichen Übernahme durch die ANWR GROUP einen entscheidenden Schritt für die Zukunft der österreichischen Sporthändler auf den Weg gebracht. Bis zur Ernennung der neuen Geschäftsführung wird Schwarting das Geschäft weiter leiten und begleitet dann die neue Gesellschaft bis Ende des Jahres in beratender Funktion. „Es freut mich sehr, dass die österreichischen Sportfachhändler mit der ANWR GROUP zukünftig einen starken Partner an ihrer Seite haben. Die Expertise der österreichischen Organisation mit Sitz in Ohlsdorf trägt zugleich zur Stärkung des internationalen Auftritts von SPORT 2000 bei“, so Schwarting